Archive for April, 2013

Leiche im Meer gefunden

Dienstag, April 30th, 2013
Meer

Meer

Vor der Küste Guia de Isoras fand die Besatzung eines Bootes eine Männerleiche im Meer treiben. Da der Verwesungszustand schon weit fortgeschritten ist, ist die Identifizierung schwierig. Wanderstiefel trug die Leiche.

Tragischer Unfall auf Gran Canaria

Dienstag, April 30th, 2013
Gran Canaria

Gran Canaria

Am Samstag Abend kam es zu einem tragischen Unfall auf Gran Canaria. Ein 4-jähriger Junge spielte mit einem geparkten Abschleppwagen und wurde von diesem zerquetscht. Man versuchte noch dem kleinen Kind im Gesundheitszentrum das Leben zuretten, jedoch leider ohne Erfolg. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Der Tabakschmuggel hat sich verdreifacht

Montag, April 29th, 2013
Gesetz

Gesetz

Verdreifacht hat sich der Tabakschmuggel seit 2010. 32 % des geschmuggelten Tabakts der auf das Festland Spaniens geht, kommt von den Kanarischen Inseln, darunter Marken wie zB. Elyxir, Ducal, Karelia, Landewyck. Ca. 35 Mio Euro gehen durch den Schmuggel am Finanzamt vorbei.

Viele Ausländer auf den Kanaren ohne Arbeit

Montag, April 29th, 2013
Wirtschaftskrise

Wirtschaftskrise

35,73 % der Ausländer die auf den Kanarischen Inseln leben haben keine Arbeit. Immer mehr verlassen die Inseln um wo anders oder in der Heimat ihr Glück zu suchen. Seit 2008, als die Wirtschaftskrise begann, haben ca. 20.470 Lateinamerikaner die Kanarischen Inseln verlassen. Im letzten Jahr waren es fast 11.100 Ausländer die gegangen sind. Aufgrund er Lage auf dem Arbeitsmarkt verlassen auch immer mehr Deutsche und Briten die Inseln.

Einzug von Tarjetas Sanitarias

Freitag, April 26th, 2013
Gesetz

Gesetz

Der Gesundheitsservice und das Gesundheitsministerium der Kanaren haben im letzten halben Jahr 2012 48.652 Tarjetas Sanitarias eingezogen. Nicht jeder Bürger hat somit Anspruch auf medizinische Versorgung, es müssen bestimmte Kriterien erfüllt werden.

Parque Maritimo – alles inklusive

Freitag, April 26th, 2013
Parque Martitimo

Parque Martitimo

“Todo incluido” das ist das Motto des Parque Maritimo in Santa Cruz. Das Angebot gilt bis zum 01.06.13. Statt einen normalen Eintritt für 2,50 Euro zu kaufen, kann man das Angebot “Todo incluido” in Anspruch nehmen und bezahlt Euro 12,-. Dieser Betrag beinhaltet den Eintritt, Anspruch auf eine Liege und den Verzehr eines Menüs im Restaurant des Parks. Dieses Angebot ist 40 % billiger als die angebotenen Leistungen einzeln zu bezahlen.

Antibetrugsgesetz

Donnerstag, April 25th, 2013
Gesetz

Gesetz

Die Frist für das Antibetrugsgesetz läuft am 30.04.13 ab. Alle Spanier und Ausländer die mehr als 183 Tage hier leben müssen eine „Declaración Informativa“ machen, d.h. wenn deren Vermögen im Ausland über Euro 50.000,- beträgt (zB. durch Aktien und Einlagen, Immobilien, Mieten, etc.) Man muss mit hohen Geldstrafen rechnen wenn man falsche oder keine Angaben macht. Einige europäischen Länder haben Abkommen mit den Steuerbehörden und man bekommt also mit wer seine Deklaration macht oder nicht.

Bei Calima nicht wandern

Donnerstag, April 25th, 2013
Calima

Calima

3 Wanderer mussten wegen Erschöpfung und Dehydrierung am Wochenende gerettet werden. Es handelte sich um 2 Wanderer in der Gemeinde Granadilla und eine deutsche Wanderin auf Fuerteventura. Bevor man zum Wandern geht, sollte man sich nach dem Wetter erkundigen, damit man auch gut ausgerüstet ist. Die Rettungseinsätze aufgrund von Rücksichtslosigkeit und/oder Fahrlässigkeit müssen seit letztem Jahr selbst von den Verursachern bezahlt werden.

Antonio Gaudí – Austellung

Mittwoch, April 17th, 2013
Puerto de la Cruz

Puerto de la Cruz

Der katalanische Architekt Antonio Gaudí ist vor 150 Jahren geboren und zu diesem Jahrestag findet eine Gaudí – Ausstellung in Puerto de la Cruz statt. Die Ausstellung geht noch bis zum 9. Mai und zeigt 54 Fotografien von Werken des Architekten. Zu sehen ist die Ausstellung im Espacio Cultural des Castillos.

LKW-Unfall endet tödlich

Mittwoch, April 17th, 2013
La Palma

La Palma

Am Montag gegen 16:30 h iste in LKW 15 Meter in einen Barranco gestürzt. Der Unfall ereignetet sich auf einer Bananenfinca auf La Palma. Die Rettungsmanschaft konnte nur noch den Tod des 61-jährigen LKw-Fahrers feststellen.